AStA Kino

Unser Sozial/Queer Referat veranstaltet unregelmäßig Filmabende, von denen ihr über Facebook, die Homepage und Plakate erfahrt.

Bisher gab es insbesondere gesellschaftskritische und zum nach- und überdenken anregende Filme zu sehen.

Eine Regelmäßigkeit wollte sich noch nicht einstellen. Wir arbeiten daran.

Und falls du selbst Erfahrung oder Lust hast, dich in dieser Richtung zu engagieren, dann mach das gerne! Schreib dem Referat eine Mail oder komm ganz einfach zur Sitzung und sprich das Thema an.

#machmitundmachunsbesser

%d Bloggern gefällt das: